web page building software

Von Anfang an

Manche Tage fallen schwer
Und wenn du denkst
Es geht nicht mehr
Kommt irgendwo ein bisschen Hoffnung her

Denn es gleicht wahrlich gar nichts einer Hand
Wie es funkt wenn man sich spüren kann
Die dich tief berührt und vorwärts führt
Und nun erzähl nochmal von Anfang an

Manch ein Ding ist da und wiegt schwer wie Blei
Sind Gefährten da und stehen dir bei
Bis du zwar noch nicht wirklich sorgenfrei
Doch wie grob die Last auch immer sei
 
Gleicht wahrlich gar nichts einer Hand
Wie es funkt wenn man sich spüren kann
Die dich tief berührt und vorwärts führt
Und nun erzähl nochmal von Anfang an

Was war denn, sag was ist passiert
Sprich frei heraus, wie geht es dir
Wenn du magst, so bleibst du hier
Trau dich ruhig und sag es mir

Manche Tage fallen schwer
Und wenn du denkst
Es geht nicht mehr
Kommt irgendwo ein bisschen Hoffnung her

Denn es gleicht wahrlich gar nichts einer Hand
Wie es funkt wenn man sich spüren kann
Die dich tief berührt und vorwärts führt
Und nun erzähl nochmal von Anfang an

Manch ein Ding ist da und wiegt schwer wie Blei
Sind Gefährten da und stehen dir bei
Bis du zwar noch nicht sorgenfrei
Doch wie grob die Last auch immer sei

Sind Freunde aus Fleisch und Blut
Durch nichts anderes zu ersetzen
Da kann man sich noch so gut
Mit der ganzen Welt vernetzen

Denn es gleicht wahrlich gar nichts einer Hand
Wie es funkt wenn man sich spüren kann
Gehts dir wieder mal so dann denk daran
Und erzähl nochmal von Anfang an

Was war denn sag was ist passiert
Sprich frei heraus wie geht es dir
Wenn du magst so bleibst du hier
Ich pass auf, das wir uns nicht verlieren

Frank Ramson, 2012.

© Frank Ramson. Impressum.